aktuelles

„Regulierung treibt Standardisierung und Standardisierung fördert Effizienzsteigerung“

So könnte die Quintessenz der diesjährigen International Financial Standards Conference (IFSC) in Frankfurt am Main lauten, an der auch die AMAKURA teilgenommen hat. Einig waren sich die namhaften Referenten der International Organization for Standardization (ISO), der Global LEI Foundation (GLEIF), des Regulatory Oversight Committee for LEI (ROC), der Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT), der Association of National Numbering Agencies (ANNA), des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI), des WM Datenservice sowie Experten u.a. der BaFin und der EZB im Auditorium, dass die Standardisierung und Normierung im internationalen Finanzgeschehen entscheidende Vorteile bringt. Sie fördern Effizienzsteigerung und Kostensenkung gerade bei grenzüberschreitend tätigen Marktteilnehmern und schaffen die nötige Transparenz. Im Risikomanagement hilft eine einheitliche Informationsbasis negative Entwicklungen schneller zu erfassen und darauf zu reagieren. Das nutzt nicht nur den Regulatoren, sondern auch allen Finanzmarktakteuren.
Zwei zentrale Fragen wurden auf der Konferenz in den Mittelpunkt gestellt:
a. Wer handelt was? (Who trades what?) und
b. Wer besitzt wen? (Who owns whom?)
Antworten darauf werden künftig weltweit eindeutige Kennzeichnungssysteme liefern. Dazu zählen vor allem der LEI (Legal Entity Identifier), der UTI (Unique Transaction Identifier), der UPI (Unique Product Identifier) sowie die ISIN (International Securities Identification Number).

Die Herausforderung ist nun die flächendeckende Einführung der Standards. Dies betrifft einerseits die technischen Systeme, denn die IT ist entsprechend darauf vorzubereiten, andererseits geht es aber auch darum bei allen Marktteilnehmern die Akzeptanz für die Standards zu schaffen. Ersteres ist zentraler Bestandteil der IT-Systeme der AMAKURA und bereits jetzt verfügbar, sodass unsere Kunden technisch vorbereitet sind.

Hier nehmen wir Sie gerne an die Hand und helfen Ihnen sowohl technisch als auch fachlich.